Ban2 knowledge

Industrie 4.0 - Servohydraulische Achsen

In der Industrie 4.0 werden Elektronik und Hydraulik miteinander kombiniert, um eine kompakte und kraftvolle servohydraulische Achse zu schaffen. Wie bei einem Elektromotor, kann die Achse direkt mit einem Antrieb verbunden werden und besitzt dadurch ein hohes Maß an Regelgenauigkeit. Um Platz im Schaltschrank einzusparen, kann der Antrieb auch auf der Achse installiert werden. Die Servohydraulische Achse kann von einem Smart Device aus gesteuert werden und verfügt über die neuestern Möglichkeiten der Vernetzung."

Retour

Aucune note. Soyez le premier à attribuer une note !

Ajouter un commentaire

7 choses à savoir si Tu débutes en automatisme

Tia2 ihm module2 exercice Cliquez ici pour demander le guide PDF

Superv 3